Folge uns

Marktgeschehen

Mobiles Internet in Europa nur langsam im Vormarsch

Veröffentlicht

am

Während SmartDroid bereits von mehr als 50% der Besucher über Mobilgeräte besucht wird, ist der gesamte Web-Traffic in Europa durch Mobilgeräte noch deutlich niedriger. Nicht mal bei 30% liegt der Anteil, den Smartphones und Tablets inzwischen in Europa beim Datenverkehr des Internets ausmachen. Das Wachstum ist zudem überschaubar, im vergangenen Jahr nicht mal eine Steigerung von 4%. Ganz anders sieht es beispielsweise in Asien oder Ozeanien aus, wo das Wachstum jeweils über 10% betrug. In Asien ist der Anteil des Datenverkehrs durch Mobilgeräte inzwischen sogar leicht höher und damit ist quasi die Wende geschafft. Allein in Afrika war das Wachstum mobiler Geräte sogar rückläufig. Womit surft ihr am meisten?

2015-06-22 11_42_13

(Quelle Statista)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Stefan Maier

    22. Juni 2015 at 19:33

    So gut wie nur mit dem Smartphone

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt