Zwischen den Tarifen von Telekom und Vodafone liegen preislich fast immer 10 Euro je Monat, die man bei Telekom für ähnliche Konditionen mehr bezahlen muss. Beispiel: Den mittleren Tarif mit 24 bzw. 25 GB Datenvolumen erhalten wir beim Marktführer für rund 60 Euro und bei Vodafone für rund 50 Euro. Bei der unbegrenzten Flat ist der Preisunterschied nur 5 Euro.

Wir haben das Gefühl, dass Vodafone schon viel zu teuer ist und das sogar für deutsche Verhältnisse. Aber gilt das auch für die Telekom, die noch höhere Preise verlangt? Könnte man auf den ersten Blick meinen, wenn der Netz-Test nicht so eindeutig ausfallen würde. Schauen wir uns den aktuellen Erlebnisbericht zu deutschen Mobilfunknetzen an, liegt die Telekom mit ihren Mobilfunkangeboten deutlich vorne.

Es gibt weiterhin einen klaren Gewinner für deutsche Mobilfunkkunden

Unabhängig davon, wie groß die Unterschiede zur Konkurrenz sind, ist das Telekom-Netz in Deutschland weiterhin absolut unschlagbar. Was nicht nur für die bisherige Infrastruktur gilt. Beim neuen 5G-Netz hat man bei OpenSignal feststellen können, dass die Telekom in fast allen Punkten das beste Netz bietet. Egal ob Video, Gaming, Sprachqualität oder auch simple Geschwindigkeit.

5G bei Telekom sehr viel besser, O2 bietet fast überall Netz

Bei der Verfügbarkeit ohne 5G liegen die Netze fast gleichauf. Schaut man sich isoliert die derzeitigen 5G-Netze an, hat die Telekom nahezu doppelt so gute Testergebnisse wie die Konkurrenz. Nicht mehr zeitgemäß ist der Vorwurf, dass man mit O2 seltener Netz hätte. In der Gesamtabdeckung bzw. Netz-Verfügbarkeit (3G, 4G und 5G) liegt O2 sogar vor Telekom und Vodafone.

Ich finde natürlich auch die Preise bei der Telekom für überzogen. Allerdings unterstreicht man seit Jahren souverän, dass man die höchsten Preise aufgrund der gebotenen Leistungen durchaus verlangen kann.

In welchem Netz seid ihr unterwegs und wie sieht eure Zufriedenheit aus?

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Alle drei Netze getestet. D2 ist hier im Landkreis mit den besten Feldstärken unterwegs, was sich auch beim Datendurchsatz deutlich bemerkbar macht.
    Mit O2 war ich sehr unglücklich, das war vor 4 Jahren.
    Die SIM von D1 läuft nächsten Monat aus. 5G habe ich noch nicht, daher keine Erfahrung.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.