Modern Combat 5: Blackout für Android erschienen

Modern Combat 5

Den heutigen Tag will ich nach einer weiteren Fußball-Session (kein FIFA :P) mal mit einem Spiel beenden, denn heute ist Modern Combat 5: Blackout für Android erschienen. Die Shooter-Serie ist in den letzten Jahren immer besser geworden, vor allem grafisch kann Modern Combat 5 tatsächlich etwas bieten. Auch Portale wie Pocket Gamer und IGN loben vor allem die Grafik des Shooters.

Wie schon beim Vorgänger gibt es einen ausführlichen Kampagnen-Modus für Singleplayer aber auch einen umfangreichen Multiplayer-Modus für die Online-Zocker unter euch.

INTENSIVER MEHRSPIELER-MODUS
> Epische Team-Schlachten in Mehrspieler-Spielen Trupp gegen Trupp
> Sprich mit anderen Spielern in globalen und in Trupp-Chats.
> Bestenlisten für Trupps und Einzelspieler
> Gewinne coole Belohnungen in zeitlich begrenzten Events.

INTENSIVE EINZELSPIELER-KAMPAGNE
> Temporeiche Story-Missionen mit verschiedenen Herausforderungen von Tokyo bis Venedig
> Spiele die neuen Spezialeinheit-Missionen für den echten Adrenalinschub
> Makellose Grafik, Musik- und Stimmenausgabe, perfekt an diesen Shooter angepasst

Ihr bekommt das Spiel für nicht ganz günstige 5,99 Euro bei Google Play, doch dieser Preis sollte sich eigentlich lohnen.

[embedvideo id=“st7eMfykiVE“ website=“youtube“]

  • Pingback: Modern Combat 5: Blackout erschienen › TabletHype.de()

  • Jas0n

    Ich finde das Spiel gut – Bis eben auf die Grafik, die ist unter aller Sau! Auf Geräten wie dem galaxy s5 oder lg g2 kann man nur „optimal“ einstellen und es sieht alles aus der entfernung pixlig aus. Richtig schlecht!
    Habt ihr das Spiel überhaupt getestet? Selten so eine schlechte Grafik gesehen. Aus der nähe ganz scharf aber aus der entfernung NULL Kantenglättung!
    Buhh