Das mit Abstand coolste Feature von Android Jelly Bean ist sicherlich Google Now, was allerdings in Deutschland und anderen Staaten außerhalb der USA nur teils richtig funktioniert. Unter anderem ist die neue Sprachsuche nicht verfügbar, denn diese liefert etwa auf deutschen Geräten uns lediglich einfache Suchergebnisse, antwortet uns aber nicht so schön wie in englischer […]

Das mit Abstand coolste Feature von Android Jelly Bean ist sicherlich Google Now, was allerdings in Deutschland und anderen Staaten außerhalb der USA nur teils richtig funktioniert. Unter anderem ist die neue Sprachsuche nicht verfügbar, denn diese liefert etwa auf deutschen Geräten uns lediglich einfache Suchergebnisse, antwortet uns aber nicht so schön wie in englischer Sprache. Zumindest das kann man sich nun manuell installieren, insofern man ein gerootetes Gerät besitzt. Ein Nachteil bleibt aber weiterhin, dass zumindest die Suchanfragen in Englisch gestellt werden müssen und die Suchsprache von Google Now auf Englisch umgestellt werden muss, dafür aber kann die Systemsprache eures Gerätes auf Deutsch bleiben, wie die Kollegen im eigenen Test feststellen konnten.

Eine komplette Anleitung für die Installation und den Download findet ihr wie immer bei den XDA Developers.

[asa]B005Y5SE6I[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.