Gerade habe ich mir einen Fernseher und meinen ersten Chromecast gekauft, streame mehr oder wenig umständlich Amazon Prime Video vom Smartphone aus und zack – kommt diese Meldung ins Haus geflattert. Die Kollegen von XDA haben nämlich mal wieder im Quellcode von Android gewühlt und einen ziemlich interessanten Commit gefunden. Demnach ist es bald nämlich möglich, […]

Gerade habe ich mir einen Fernseher und meinen ersten Chromecast gekauft, streame mehr oder wenig umständlich Amazon Prime Video vom Smartphone aus und zack – kommt diese Meldung ins Haus geflattert. Die Kollegen von XDA haben nämlich mal wieder im Quellcode von Android gewühlt und einen ziemlich interessanten Commit gefunden. Demnach ist es bald nämlich möglich, vom Smartphone oder Tablet aus den Bildschirminhalt aufs TV zu casten, dabei jedoch das Display zum Stromsparen auszuschalten. Praktisch!

Zwar hätte diese Funktion in meinen Augen ausschließlich Vorteile, damit ist jedoch noch nicht sicher, dass das Stück Code auch wirklich umgesetzt wird. Neben Batterieeinsparungen würde das Streaming-Gerät auch nicht so heiß werden. Aus Kompatibilitätsgründen versucht sich XDA allerdings in Vorsicht und dämpft die Vorfreude etwas. So ein erstes Zeichen für diese Änderung ist aber sehr zu begrüßen. Was würdet ihr davon halten? 

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.