Folge uns

Android

Moto 360 2. Generation erstmals gesichtet, mit neuem Gehäuse

Veröffentlicht

am

Hat uns geplant oder nicht der CEO von Lenovo einen ersten Blick auf die neue Moto 360 der zweiten Generation geben können? Jedenfalls ist auf Weibo ein Bild mit einem Koffer aufgetaucht, welcher ganz offensichtlich voller Samples der neuen Smartwatch ist. Wenn mich nicht alles täuscht, dann sehe ich acht verschiedene Gehäusefarben, was schon mal eine signifikante Steigerung der bisherigen Auswahl ist, die uns Motorola bei der ersten Moto 360 anbietet. Armbänder gibt es noch ein paar mehr, wie wir ebenfalls sehen können.

Das Design der Uhr wird sich leicht verändern, besonders stark fällt die neue Fassung für das Armband ins Auge, die nun nicht mehr im Gehäuse untergebraucht ist, sondern klassisch am äußeren Rahmen. Motorola wird wohl bewerben, dass das Armband so besonders einfach zu tauschen ist, weil es ist quasi dem bekannten Standard entspricht.

Des Weiteren verrutscht wohl die Krone am rechten Gehäuserahmen und steht nun eher bei 1 Uhr statt 3 Uhr. Der berühmte Balken unterhalb des Displays, der die eigentlich runde Anzeigefläche leicht abschneidet, bleibt offensichtlich für Sensoren weiterhin vorhanden.

UPDATE: Was mir gar nicht sofort ins Auge sprang, allerdings den Lesern, sind die offensichtlich zwei verschiedenen Größen des Gehäuses.

Mehr Individualität wurde uns für die neue Moto 360 versprochen und man wird dieses Versprechen offensichtlich einhalten können. Was meint ihr nach den ersten Eindrücken?

(via MotoHK, Weibo)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Michael S.

    19. März 2015 at 09:34

    So wie ich das sehe gibt es auch 2 Versionen eine für Frauen (kleiner) und eine für Männer. Find die Weiterentwicklung super. Könnte mir vorstellen, dass ich doch bald mit einer SW unterwegs bin :)

    • Denny Fischer

      19. März 2015 at 10:03

      Oh ja, war mir gar nicht aufgefallen, danke für den Hinweis.

  2. Emir

    19. März 2015 at 10:01

    Also ein aktuellerer Prozessor und eine bessere Akkulaufzeit würden mir schon reichen um endlich die Moto mal zu testen.

  3. ted

    19. März 2015 at 10:11

    scheint leider immer noch ein Flat Tire zu haben. Ansonsten finde ich die Moto 365 die momentan schönste SW.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt