Folge uns

Android

Moto 360: Deshalb verzögert sich Android Wear 5.1.1

Veröffentlicht

am

moto360lightmetal

Eigentlich bekommen alle Android Wear-Uhren bislang ihre System-Updates relativ gleich schnell, nur beim neuen Android 5.1.1 hängt Motorola leider etwas hinterher. Es gibt aber einen Grund, der nun auf Twitter zumindest auf Nachfrage ausgegeben wurde und dieser klingt für mich sogar aus einem anderen ganz bestimmten Grund mehr als nur plausibel.

Wie Motorola via Twitter meint, scheint die Moto 360 mit Android Wear 5.1.1 noch nicht so richtig gut zu laufen. Die Systemleistung hat diverse Probleme und mit Google arbeitet man bereits an einer Lösung. Der Grund? Liegt für mich auf der Hand, alle anderen Hersteller nutzen einen aktuellen Snapdragon-Prozessor von Qualcomm, Motorola hingegen verbaute einen uralten Texas Instruments-Prozessor in der Moto 360.

Dennoch ist zu erwarten, dass die Probleme zeitnah aus der Welt sind und das System-Update verteilt wird.

(via 9to5Google)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt