Moto 360S und 360L: Infos zur Größe von Gehäuse, Display und Armband

2015-08-31 08_13_26

Zwei verschiedene Moto 360 werden von Motorola für die IFA erwartet, eventuell präsentiert man aber auch noch mit das neue Sport-Modell und somit gleich drei verschiedene Geräte. Die Moto 360S und 360L werden sich natürlich nicht nur beim Akku (270 mAh und 375 mAh) unterscheiden, sondern auch diversen anderen Dingen, wie etwa der Größe des Displays. Das kleinere Modell wird hier mit einer Diagonale von 1,37″ Erwartet, während das Gehäuse ein Durchmesser von 42 mm besitzt und das Armband 20 mm breit ist. Die Moto 360S ist also deutlich kleiner als die erste Generation der 360.

Die 360L hingegen ist für die Fans von großen Uhren, denn das Gehäuse soll mit 46 mm etwas größer sein, während das Display auf 1,55″ anwächst und somit wieder auf Niveau des letztjährigen Modells liegt. Beim Armband kommt eine Standardgröße von 22 mm zum Einsatz. Die Geräte sind selbstverständlich wieder mit Android Wear ausgestattet.

>> mehr zur neuen Moto 360 2. Generation

(via Upleaks)