Nachdem das Moto G von Motorola erst in dieser Woche vorgestellt wurde, kann es schon jetzt bei vielen Saturn-Märkten gekauft werden. Doch dafür ist ein kleiner Trick nötig, um die echten Lagerbestände zu sehen.

Ganz sicher bin ich mir gar nicht mehr, wie ich heute auf die Idee kam bei Saturn und Co. nach den Lagerbeständen des Moto G zu schauen, doch es war eine gute Idee. Lustigerweise habe ich durch Zufall dabei herausgefunden, dass derzeit nur die mobile Webseite von Saturn den tatsächlichen Bestand anzeigt, die Desktop-Webseite scheint manipuliert. Dort ist nämlich nach wie vor der 21. November hinterlegt, tatsächlich aber ist es bei vielen Saturn-Märkten schon längst da, man muss nur den mobilen Online-Shop öffnen.

Dort einfach mal die Abholung prüfen. Bei mir in Zwickau ist kein Gerät da, allerdings waren in beiden Chemnitzer Filialen jeweils das Moto G schon auf Lager. Also bin ich ab nach Chemnitz und siehe da, ich konnte ein schwarzes Moto G mit 8GB Datenspeicher ergattern. Der Test erfolgt natürlich ab sofort, den ersten Eindruck werde ich so schnell wie möglich liefern.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.