Folge uns

Marktgeschehen

Moto G ist das erfolgreichste Smartphone in der Geschichte von Motorola – kann das Nokia X da mithalten?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Mit dem Moto G hat Motorola im letzten Jahr einen Preisbrecher auf den Markt gebracht, der seinesgleichen suchte und bis heute eigentlich nicht fand. Warum? Die Ausstattung des Moto G kostet bis heute bei der Konkurrenz meist mindestens doppelt so viel und ist damit nicht mehr wirklich attraktiv.

Doch hat sich das Moto G eigentlich verkaufen können? Günstiger Preis hin oder her, die Märkte müssen es trotzdem annehmen. Und das taten sie, wie Motorola jetzt auf dem Mobile World Congress bestätigte. Es ist das erfolgreichste und best verkaufte Smartphone in der Geschichte von Motorola.

The Moto G has been the most successful, highest-selling smartphone in Motorola’s history

Zugleich ist das aber ein Indikator für den möglichen Erfolg des Nokia X. Das Smartphone für einen Preis von nur 89 Euro haut zwar keinem vom Hocker, doch dahinter steht ein riesiger und jedem bekannter ehemaliger Weltmarktführer und das Betriebssystem Android.

Wie gesagt, Android allein ist kein Erfolgsgarant, doch oftmals macht es die Mischung. Und ob Microsoft wirklich Interesse daran hätte, nach richtig starken Verkäufen keine weiteren Android-Geräte mit der Marke Nokia an den Markt zu bringen, wird dann sicherlich neu verhandelt.

[asa]B00GJG0Q0I[/asa]

(via Androidcentral)

2 Kommentare

2 Comments

  1. Jones

    26. Februar 2014 at 14:29

    Gibt es Verkaufszahlen??

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt