Folge uns

Android

Moto G LTE bekommt Android 4.4.4

Veröffentlicht

am

Android KitKat Logo

Motorola bleibt sich weiter treu und aktualisiert auch schon das brandneue Moto G LTE auf die neuste verfügbare Android-Version. Nachdem Android 4.4.4 schon für das normale Moto G und das Moto E verteilt wird, ist jetzt auch die LTE-Variante dran, die ja erst seit der vergangenen Woche erhältlich ist. Das neuste Update kommt wie gewohnt via OTA, also drahtlos auf euer Smartphone. Dieses sollte sich dann von alleine melden, wenn das Update zum Download bereitsteht.

Bildschirmfoto 2014-07-24 um 11.34.09

Das neue Moto G LTE bietet nicht nur die Möglichkeit das neue 4G-Netz für mobiles Internet zu nutzen, sondern hat auch einen microSD-Slot verbaut, um den recht geringen 8 GB Datenspeicher zu vergrößern.

>>> Moto G LTE online kaufen

Android 4.4.4 basiert letztlich auf dem größeren Bugfix-Update 4.4.3 und hat noch einen Fix für eine Sicherheitslücke mitbekommen.

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt