Die meisten Smartphone-Hersteller haben sich längst schon vor Jahren zurückgezogen. Sie bringen entweder gar keine Wear OS-Smartwatches mehr hervor oder Geräte mit anderen Betriebssystemen. Motorola ist Wear OS treu geblieben, zuletzt allerdings mit einem sehr dünnen Angebot. Deutlich besser soll es dieses Jahr werden, wie wohl mehr oder weniger interne Dokumente nun erstmals nach außen tragen.

Ein Unternehmen, welches diesen Zeitplan veröffentlichte, hat unter anderen Marken Google und Motorola auf der Seite der „Produktpartner“. Dieser Zeitplan verrät gleich drei neue Uhren, darunter eine erste Smartwatch für die beliebte Moto G-Reihe. Zwei der neuen Uhren sind rund, die Moto Watch hingegen rechteckig. Motorola dürfte verschiedenste Preiskategorien bedienen wollen.

Motorola plant drei neue Smartwatches für den Sommer

Wir rechnen mit einer Präsentation innerhalb eines kurzen Zeitfensters, da die Uhren im Juni und Juli wohl öffentlich gemacht werden. Über die geplante Hardware ist bislang nichts bekannt, wir hoffen allerdings auf eine möglichst aktuelle Ausstattung  für eine ordentliche Systemleistung.

via CE Brands, Watch Smarty, 9to5Google

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.