Folge uns

Android

Moto G und E: Motorola Deutschland bestätigt Android 4.4.4-Verteilung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android KitKat Logo

Schon in den vergangenen Tagen konnten wir bestätigen, dass die ersten Nutzer das neuste Firmware-Update auf Android 4.4.4 auf ihrem Moto E und G erhalten, jetzt hat das der Hersteller auch bestätigt. Motorola Deutschland hat vorhin über Facebook die Verteilung bestätigt, diesmal ist es auch die echte Facebook-Seite und kein Fake.

Leider gibt es aber eine traurige Nachricht, zumindest bin ich persönlich derzeit ziemlich genervt, denn vom Moto X spricht der Hersteller aktuell leider gar nicht. Das Top-Modell fällt bislang komplett unter dem Tisch, warum auch immer.

Das Update bringt einige Bugfixes mit und soll auch die Kamera-Software ein wenig verbessern (Videoaufnahme pausieren). Die Updates sollten via Over-the-air auf eure Geräte kommen, daher drahtlos über WLAN oder mobiles Internet.

Wenn ich euch positive oder negative Veränderungen auffallen, könnt ihr die natürlich gern in die Kommentare packen.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. müller

    16. Juli 2014 at 23:23

    In Frankreich ist die Update auf der Moto Moto G und E. nur verfügbar Das Update funktioniert gut.
    http://androidculte.com/2014/07/15/le-motorola-moto-g-recoit-android-4-4-4-kitkat-en-france/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.