Moto G4 Plus: Hersteller verspricht Android N und O

Moto G4 Plus Android N und O Versprechen

Lenovo hat vor wenigen Tagen das Moto G4 Plus vorgestellt, das neue Top-Modell der vierten Moto G-Generation und macht direkt ein Versprechen für die Zukunft. Updates sind für viele Nutzer wichtig, denn Updates verbessern die Geräte (zumindest meistens), sie bringen zudem neue Funktionen mit. Zwar gibt es ganz allgemein gesehen eine deutliche Verbesserung am Markt, die Hersteller werden mit Android-Updates schneller, beliefern alte Geräte länger, doch so richtig sicher kann man sich ja nie sein.

Lenovo möchte das ändern, zumindest auf der indischen Amazon-Webseite wird auf einer offiziellen Grafik versprochen, dass der Hersteller das Mittelklasse-Smartphone mindestens bis Android O mit neuen Firmware-Updates versorgen will. Ab Präsentation des Gerätes wären das nicht ganz 18 Monate Versorgung mit neuen Android-Updates.

Was genau bedeutet die Ankündigung nun? Eigentlich nicht viel, ein Update auf Android N war klar und eines auf Android O eigentlich auch zu erwarten. Schauen wir mal, was danach kommt.

(via Reddit, DroidApp)