Folge uns

Android

Moto G4 Plus: Modell mit 4 GB RAM kann vorbestellt werden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Motorola Moto G4 Plus

Anders als angekündigt kann das neue Moto G4 Plus nun doch mit 4 GB RAM und 64 GB Datenspeicher auch bei uns in Deutschland vorbestellt werden. Noch ist es zwar nicht auf Lager, doch das neue Moto G4 und das Moto G4 Plus darf nun ab sofort bei uns Deutschland über den Moto Maker bestellt werden. Zu unserer Überraschung eben doch mit mehr Arbeitsspeicher und Datenspeicher, das Top-Modell bietet zum Preis von 364 Euro nämlich 4 GB RAM Arbeitsspeicher und 64 GB Datenspeicher an, geliefert wird nach Angaben des Herstellers ab dem 6. Juni 2016.

Zusätzlich hat das Moto G4 Plus auch noch den Fingerabdrucksensor, eine 16 MP Kamera mit Laser-Autofokus und schnelles Aufladen verbaut. Deutlich günstiger ist das Grundmodell des Moto G4, welches bereits ab 249 Euro erhältlich ist. Beim Top-Modell des neuen Moto G könnte ich tatsächlich schwach werden, das Paket ist echt richtig gut. Habt ihr auch Interesse? Dann ab in den Moto Maker! 

UPDATE: Kurz nach Veröffentlichung des Artikels ist der Aufschlag für das Top-Modell um 20 Euro gesunken, statt 115 Euro werden 95 Euro veranschlagt und somit fällt der Gesamtpreis auf 344 Euro.

Moto G4 Plus Moto Maker

Zur sonstigen Ausstattung zählen ein Snapdragon 617, das Full HD-Display mit 5,5″ Diagonale, Bluetooth 4.2, WLAN-ac 5 GHz, LTE Cat 4, Android 6 Marshmallow und Frontlautsprecher.

11 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

11 Comments

  1. Andreas Korb

    24. Mai 2016 at 18:06

    Bei mir sinds für das Top-Modell nur 344 €

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      24. Mai 2016 at 18:19

      joa, guck mal auf meinen Screenshot, da waren es noch 115 Euro Zuschlag, jetzt bei mir auch nur noch 95 Euro ^^

  2. Dave

    24. Mai 2016 at 18:29

    jz osses wieder geil und wird wahrscheinlich vielleicht bestellt

  3. schneeland

    24. Mai 2016 at 19:02

    Schade, dass das Ding so groß ist. Wäre – zumindest nach den technischen Rahmendaten zu urteilen – ansonsten eine durchaus interessante Option gewesen.

    • mr t

      24. Mai 2016 at 23:55

      schade dass das ding nicht noch größer ist.

  4. heike1975

    29. Mai 2016 at 13:20

    Kurze Frage: Eine Bekannte hat das OnePlus One und überlegt auf das Moto G4 Plus umzusteigen. Ist das ein Fortschritt oder ein Rückschritt (vor allem in Sachen Kamera).

    Sie möchte das G4Plus vor allem wegen der Dual Sim Option, aber ist sich nicht ganz sicher, ob das performanceseitig gesehen nicht doch ein Rückschritt zum OnePlus One ist..

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      29. Mai 2016 at 13:25

      also laut DxOMark ist die Kamera je überraschend stark http://www.dxomark.com/Mobiles/Motorola-Moto-G-Plus-Mobile-review-a-very-capable-camera

      ich glaube Dual-SIM hat das deutsche Modell nicht. Bei der Performance könnt es sich ähnlich anfühlen, habs leider noch nicht selbst probieren können.

    • heike1975

      29. Mai 2016 at 22:26

      Dual Sim wird zumindest nicht für Deutschland ausgeschlossen und sogar beworben.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      30. Mai 2016 at 08:37

      kannst du mir sagen wo?

    • heike1975

      29. Juni 2016 at 16:21

      So, seit zwei Wochen im Einsatz: Mit 2 SIM-Karten und MicroSD-Speicherkarte zusammen. Perfekt!

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      29. Juni 2016 at 16:51

      nice

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt