Das Motorola Moto X kann in den USA jetzt mit einem ganz besonderen Leder ausgestattet werden, denn dort gibt es das Smartphone bei Verizon jetzt auch mit dem Leder eines Footballs. Das sieht nicht nur verrückt aus, sondern dürfte sich auch ziemlich verrückt anfassen. Leider müssen wir davon ausgehen, dass diese Variante nie bei uns erhältlich sein wird bzw. Footballleder nie im Moto Maker landet. Vielleicht lässt sich Motorola aber noch weitere verrückte Varianten einfallen, denn damit ist der Hersteller bzw. das Moto X komplett allein an den Märkten und kann durchaus noch ein paar Kunden mehr ziehen.

In Europa wäre sicherlich das Muster und Leder eines Fußballs interessant, wobei sich ja das Design von Fußbällen gefühlt alle zwei Wochen ändert. Eine Wembley-Edition des Moto X würde ich mir wohl dann doch kaufen, obwohl mir das Gerät eigentlich etwas zu groß ist.

>>> Motorola Moto X im Test

(via Twitter)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.