Moto Z: Event wird am Donnerstag live gestreamt

Moto Z MotoMods Leak

Lenovo wird am Donnerstag auf der Tech World die eigene Präsentation live ins Netz streamen, wir erwarten unter anderem das neue und überhaupt erste Moto Z. Erst jetzt fruchtet die Übernahme von Motorola durch Lenovo so richtig, die neue Moto G4-Serie hat bereits ein Zeichen gesetzt und mit dem Moto Z geht man jetzt auch in den Angriff auf die Konkurrenz in der Oberklasse über. Eine Besonderheit wird die modulare Erweiterbarkeit des Moto Z werden.

Aber wie bei allen anderen Android-Hersteller wird nicht die Funktion an sich überzeugen müssen, sondern das Marketing muss funktionieren und die Preise müssen fair wirken. LG hat das beim G5* mal so überhaupt nicht hinbekommen, die ersten angebotenen Module schienen überteuer und wenig sinnvoll zu sein. Kann es Lenovo besser? Werden wir sehen, ab 19 Uhr am 09. Juni startet der Stream.

Hoffentlich läuft der Stream auch im deutschen YouTube, das ist ja bekanntlich oft ein Problem mit den Rechten.

>>> Interessant: Was bisher zum Moto Z bekannt ist

  • Pingback: Moto Z: Präsentation im Live-Stream verfolgen()

  • Patrick Bäder

    Also ich werd mir das Event mal anschauen wenn ich Zeit habe :)

    Nach dem G2 und jetzigem G4 bin ich ja fast schon LG Fan, aber das G5 sagt mir irgendwie nicht so zu :/

    Das S7 ist in fast jeglicher Hinsicht sehr gut, aber Samsung ist irgendwie nicht so mein Fall.

    Das HTC 10 ist klasse, aber halt viel zu teuer, zumindest jetzt noch :o

    Sony…… hmm…… nuja. Leider Fail und das X Performance ist hier nicht erhältlich…….

    Mal schauen was nun Motorola mit dem Z bringt. War „damals“ schon kurz davor mir das X Style zu kaufen, aber es ist dann doch das G4 geworden.

    Allerdings habe ich es jetzt auch nicht eilig mit einem neuen Smartphone denn ich bin mit dem G4 rundum zufrieden. Also wenn etwas neues dann muss es in allen Belangen besser sein als das G4 ;)