Moto Z: Sicherung in Google Fotos in voller Qualität kostenlos

Käufer des Moto Z können sich freuen, denn die Sicherung der eigenen Fotos ist in Google Fotos in voller Qualität kostenlos möglich. Gestolpert bin ich über diese Info eher zufällig im Netz. Interessanterweise ist das Angebot für Google Fotos nicht auf den US-Markt beschränkt, sondern kann auch bei uns wahrgenommen werden. Auf Wunsch könnt ihr eure Fotos in voller Qualität bei Google Fotos in der Cloud absichern.

Interessant ist natürlich die Einschränkung, dass dieses komplett kostenlose Backup bis zu zwei Jahre genutzt werden kann. Meines Erachtens maximal zwei Jahre, solltet ihr das gekaufte Gerät solange nutzen. Google macht bei den Pixel-Smartphones eine ähnliche Einschränkung, das volle Backup gibt es nur während der Nutzung des jeweiligen Pixel-Smartphones.

2016-11-01-16_54_33

Was passiert nach den zwei Jahren? Entweder könnt ihr den dann benötigten Speicher bei Google Fotos kostenpflichtig buchen oder eure hochgeladenen Fotos auf eine niedrigere Qualität komprimieren lassen. Der Upload mit letzterer Option ist sowieso für alle Foto-Nutzer kostenfrei verfügbar.

Mir war das Angebot bis heute unbekannt. Wer also ein neues Smartphone kauft, sollte wohl immer mal auf Verdacht in Google Fotos reinschauen, ob nicht auch dort ein ähnliches Angebot am Start ist.

Immer wieder gibt es ähnliche Angebote, wie etwa die oftmals für zwei Jahre angebotenen 100 GB für Google Drive beim Kauf eines neuen Chromebooks*.

  • Ulrich W

    Was nützt mir Speicher für zwei Jahre.
    Ich brauche den Speicher bis zum Lebensende.

    • Mark-Ingo Thielgen

      Ich kann Deinen Wunsch verstehen. Andererseits kostet Server Space halt nun mal echtes Geld – auch für den Anbieter. Und dieser ist in diesem Fall zudem nicht Lenovo/Motorola, sondern Google, die die Leistung ihrerseits sicherlich nicht kostenlos an den Smartphone-Hersteller abgeben.