Motorola hat einen Markt für sich entdeckt und dieser funktioniert scheinbar zumindest in den USA gut, zumindest kommt dort mit dem Motorola Admiral schon wieder ein Volltastatur-Smartphone auf den Markt, welches mal wieder im typischen BlackBerry-Format daher kommt. Es könnte quasi als Pro+ eingeordnet werden, da es mit leicht besserer Hardware und überarbeiteter Optik ausgestattet ist.

[aartikel]B005GNAY8Y:right[/aartikel]Das Admiral ist mit einem 1,2GHz starken Single-Core-Prozessor ausgestattet, einen 3,1 Zoll großen Touchscreen und eine 5 Megapixel Kamera an der Rückseite. Natürlich gibt es sonst noch HSDPA, GPS, WLAN und ein wirklich großer 1860mAh Akku ist auch dabei. Laut der Person welche die Bilder Engadget zugespielt hat, ist wohl die Haptik des Gerätes sehr bescheiden, da es an der Rückseite von oben nach unten schmaler wird und der Schwerpunkt weit oben am Gerät ist.

Wie immer ist ein Launch außerhalb der USA fraglich, vielleicht wieder irgendwann und wesentlich später.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.