Mit dem jetzt aufgetauchten Motorola Droid 5 könnten die Tastatur-Slider wieder zurückkehren. Es war das erste Smartphone mit Android 2.x und es war die erfolgreiche Rückkehr von Motorola. Mit dem Milestone feierte der amerikanische Hersteller einen Erfolg, doch dann wurde diese zunächst gefeierte Serie immer belangloser und war letztlich uninteressant für die potenzielle Kundschaft sowie für den Hersteller selbst. Doch jetzt scheint die in den USA ebenfalls mit dem Namen Droid bekannte Geräteserie einen Neustart zu feiern, denn es gibt die ersten Fotos vom Droid 5.

Auch dieses Smartphone ist klassisch mit seitlich ausfahrender QWERTZ-Tastatur. Ausgestorben sind derartige Smartphones eigentlich, nur in den USA gibt es ab und zu mal ein neues Gerät von einem der verschiedenen Hersteller. Auch wenn das Droid 5 von Motorola dann in den nächsten Monaten erhältlich sein wird, in den USA wieder bei Verizon, halten wir einen Marktstart in Europa für sehr unrealistisch.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Phonedog, Droid-life, Weibo)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.