Folge uns

Android

Motorola Droid RAZR HD: außergewöhnliches Design, gute Hardware und viel Akku

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Droid RAZR HD

Motorola hat am gestrigen Abend mehrere neue Smartphones präsentiert, die wohl allesamt leider nicht nach Deutschland kommen werden, da sie exklusiv für den Provider Verizon angekündigt wurden. Das ist sowieso nichts Neues, da sich der amerikanische Hersteller fast gänzlich aus Europa zurückgezogen hat, schade eigentlich, denn das Droid RAZR HD würde mich persönlich doch sehr ansprechen. Denn im Gegensatz zu vielen Konkurrenten setzt Motorola weiterhin auf ein futuristisches und ungewöhnliches Design, das neue Droid RAZR HD schaut einfach nach fetter Technik aus. Wieder setzt Motorola auf ein Kevlar-Gehäuse, das umspannt wird von einem Metallrahmen, was einfach anders als die Masse ausschaut. Klar muss ich auch hier sagen, bei einem Smartphone in dieser Größe sind eckige Ecken leider etwas unpraktisch, doch muss man sich eben oftmals zwischen Haptik und Optik entscheiden.

Auch die weitere Hardware des Droid RAZR HD kann sich sehen lassen, wozu ein 4,7 Zoll HD-Display mit Super AMOLED-Technologie gehört. Darunter werkelt ein 1,5GHz Dual-Core-SoC, welcher mit Saft aus einem dicken 2500mAh Akku versorgt wird, damit schlägt man Samsung und HTC locker, die MAXX-Variante ist dicker aber hat sogar einen 3300mAh Akku. Die 1GB RAM Arbeitsspeicher, 16GB Datenspeicher und eine 8 Megapixel Kamera runden das Paket ab, in den USA kommt das Teil direkt mit LTE in den Handel. Auch geil, das Droid RAZR HD scheint weitestgehend mit einem unangetasteten Android 4.0 ausgestattet zu sein, zudem ist Google Chrome gleich vorinstalliert und es verfügt über Software-Buttons.

Insgesamt ein klasse Flaggschiff, was sich von der Masse deutlich abhebt, leider aber hier nicht in den Handel kommt.

[asa]B007UN4EI4[/asa]

4 Kommentare

4 Comments

  1. madphones

    6. September 2012 at 12:33

    "eckige Ecken" :)

  2. FreaKai

    6. September 2012 at 12:39

    Schade, dass es nicht nach Deutschland kommt – die MAXX Variante würde ich mir sofrt holen wollen

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      6. September 2012 at 12:46

      Es besteht eventuell Hoffnung, Artikel kommt dann gleich.

  3. Jan Kalthoff

    22. September 2012 at 21:40

    Glücklicherweise scheint die Rückseite der deutschen Variante anders aufgebaut/strukturiert zu sein:
    http://www.motorola.com/Consumers/DE-DE/Consumer-

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt