Folge uns

Android

Motorola Droid Turbo: Hässlicher Bruder des Moto X kommt mit 3.900 mAh Akku

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Motorola wird demnächst das Droid Turbo für den amerikanischen Provider Verizon vorstellen, welches mehr oder weniger der hässliche Bruder des Moto X ist. Motorola hat beim Design der Droid-Serie nicht viel verändert in den vergangenen Jahren, doch das gilt auch für die Strategie des Akkus, denn der ist wiedermal einfach nur riesig. Ein Foto zeigt erstmals den maximal 3.900 mAh großen Akku, der daher satte 1.600 mAh mehr Kapazität als die Batterie aus dem aktuellen Moto X besitzt. Selbst 700 mAh mehr als beim neuen Nexus 6 sind hier möglicherweise verbaut, wenn die Gerüchte zum kommenden Google-Smartphone stimmen.

Nach Europa kommt das Droid Turbo aber nicht und ein Import ist leider auch nicht sinnvoll. Verizon benutzt eigene Netze, die Geräte werden hier also nicht voll nutzbar sein. Sonst sollen im Droid Turbo noch ein Snapdragon 805-Prozessor und ein qHD-Display mit 5,2″ Diagonale verbaut sein. Volle Hütte also und ein entsprechender Akku gehört auch dazu. Warum nicht auch beim Moto X?

UPDATE: Kommt das Teil doch als Moto X Play zu uns?

(via droid-life, Twitter)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt