Motorola DVX könnte als Moto G in den Handel kommen

motorola-dvx-fcc-images-1-2

Nach wie vor lässt uns Motorola warten, denn das Moto X scheint zunächst nicht für Europa geplant zu sein, doch neue Geräte werden auch wir irgendwann bekommen. Seit geraumer Zeit gibt es nun das Motorola DVX, welches dem Moto X relativ ähnlich ist, allerdings in Asien zusammengebaut wird.

Jetzt hat sich der Hersteller den Namen „Moto G“ gesichert, welcher eventuell für das DVX zum Einsatz kommt. Das Smartphone ähnelt optisch stark dem Moto X und bietet die übliche Designsprache von Google.

Auch ausgestattet soll es relativ ähnlich sein, nur das Display ist mit 4,5 Zoll etwas kleiner. Als Prozessor soll ein X8 aus dem eigenen Hause zum Einsatz kommen, welcher auf einem Qualcomm-Chip basiert, allerdings noch weitere effiziente Co-Prozessoren für diverse Funktionen wie etwa die dauerhaft aktive Spracherkennung besitzt.

Motorola kündigt bereits auch in Deutschland seit geraumer Zeit auf der Homepage mit „Wir starten etwas Neues“ kommende Produkte an, hat bisher aber leider noch nicht ausgepackt.

[asa]B00E0HXDP8[/asa]

(via PhoneArena, Weibo)