Motorola kündigt Android 4.4 KitKat für das RAZR i an

Kein KitKat für das Motorola RAZR i? Das haben wohl alle geglaubt, bis zum heutigen Tag. Motorola hat jetzt nämlich ziemlich überraschend angekündigt, das erste eigene Intel-Smartphone doch noch mit einem Update auf Android 4.4 KitKat auszustatten.

Damit hätte wohl echt keiner mehr gerechnet, doch das im September 2012 präsentierte Motorola RAZR i mit einem Single-Core-Prozessor von Intel wird vom Hersteller ein offizielles Update auf Android 4.4 KitKat erhalten. Nachdem diese Meldung bereits auf der offiziellen Webseite eher versteckt auftauchte, hat Motorola vor wenigen Minuten auf Facebook nochmals bestätigt, die aktuellste Android-Version bald auf das Gerät zu bringen.

Da kann man ruhig mal ein Lob an Motorola und auch Intel aussprechen. Allerdings kann der Hersteller jetzt noch nicht sagen, wann KitKat auf die Geräte verteilt wird.

Aufgrund der zahlreichen Verbesserungen für „schlechtere“ Hardware in Android 4.4, können wir wohl davon ausgehen, dass sich vor allem die Systemleistung spürbar verbessern wird.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Facebook, Androidpolice)