Folge uns

Die neue und sehr hübsche Moto 360 startet in Deutschland

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Moto 360 2019

Motorola hatte überraschend im letzten Herbst eine neue Smartwatch vorgestellt, die genauso überraschend und sehr still in Deutschland startet.

Motorola hatte im Oktober des vergangenen Jahres sehr überraschend eine neue Smartwatch mit Wear OS by Google vorgestellt. Erst jetzt startet die neue Uhr bei uns in Deutschland. Was aber in diesem Fall gar nicht so schlimm ist, denn technisch hatte es in den letzten Monaten in diesem Segment ohnehin nichts Neues gegeben. Nichts verändert hat Motorola am Namen, die neue Uhr startet wieder als Moto 360.

Motorola schickt neue Moto 360 ins Rennen

Basis bilden ein Snapdragon 3100 und 1 GB RAM Arbeitsspeicher, wie auch 8 GB Datenspeicher für lokal gespeicherte Musik und Apps. Zudem hat die Moto 360 NFC für Google Pay an Bord, ein neues Always-On-Display, Schnellladen (0 – 100 in 1h) und einen Nur-Uhrzeit-Modus für eine verlängerte Akkulaufzeit von mehreren Tagen.

Vorn kommt ein rundes 1,2 Zoll OLED-Display mit einer Pixeldichte von 327 PPI zum Einsatz. Außerdem ist das Gehäuse aus Edelstahl und 3 ATM wasserdicht, der Akku 355 mAh groß, der Standort via GPS/Glonass/Galileo verfügbar, Internet über WLAN möglich und die seitlichen Tasten sind anpassbar.

Amazon verlangt aktuell 299 Euro für die neue Uhr, die in Rose Gold, Stahlgrau und Schwarz zu bekommen ist.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebte Beiträge