Folge uns

News

Motorola Moto E wird kompakter Bruder des Moto G

Veröffentlicht

am

Mit dem Moto G und Moto X konnte Motorola im vergangenen Jahr schon überzeugen, doch jetzt müssen so langsam aber sicher wieder neue Geräte her, um den guten Eindruck weiter zu untermauern. Ein Kandidat könnte das Moto E sein, welches jetzt erstmals auftauchte.

Vielleicht wird Motorola schon demnächst wieder einen Preiskracher an den Start bringen, der dann auf den Namen Moto E hört und etwas kleiner als das Moto G aus dem vergangenen Jahr ist. Die bisher bekannten Infos versprechen ein 4,3 Zoll Display mit 720p Auflösung, einen Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM Arbeitsspeicher, 4 GB Datenspeicher + microSD-Slot (eventuell), eine 5 MP Kamera und einen recht großen 1.900 mAh Akku.

Ein interessanter Fakt ist, dass derzeit von einem 6,2 mm dünnen Gehäuse berichtet wird. Das wäre ein mächtig schlankes Gerät, wie es sonst eher von Huawei erwartet wird.

Wenn uns Motorola jetzt noch einen netten Preis um die Ohren haut, dann kann das wieder ein Bestseller werden. Schon das Moto G war mit seinem Preis von nur 169 Euro auf diversen Märkten das bestverkaufte Smartphone der Geschichte von Motorola.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Marc J.

    21. April 2014 at 00:56

    Wenn das Moto E ähnlich schmale Ränder wie das Moto X hat, greife ich sofort zu.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt