screenshot- 2015-05-17 10-51-10

Zwei Sonntags-News zu Motorola haben wir für euch parat, denn ein neues Smartphone ist unterwegs und natürlich bekommen ältere Geräte auch noch ihre System-Updates auf die aktuellen Android-Versionen. Zur Einleitung können wir recht fix abschließen, dass das Moto E der ersten Generation schon bald sein Android 5.1-Update (Changelog) erhalten wird. Aktuell läuft der sogenannte „Soak Test“, also ein letzter größerer Feldtest für die neue Firmware, um sie unter realen Bedingungen zu testen. Ein paar Tage werden noch vergehen, bis Android 5.1 hier auf dem ersten Moto E ankommt.

Moto G 3. Generation ist unterwegs

Wer auf ein neueres Smartphone schielt, bekommt bald das Moto G der dritten Generation zur Auswahl. Erstmals hat ein Händler (Flipkart) dieses neue Android-Smartphone nun erwähnt, es könnte allerdings erst im September zur IFA in Berlin vorgestellt werden, was bislang aber noch nicht sicher ist. Technische Daten fehlen leider, nur 8 GB Datenspeicher werden angegeben. Erwartet wird aber ein Wechsel auf einen Snapdragon 6xx und die Aufstockung auf 2 GB RAM Arbeitsspeicher.

Hoffentlich verbessert man auch wieder das Gehäuse, das beim zweiten Moto G absolut nicht gelungen war und klobig sowie viel zu groß wirkte.

(via Androidpolice /2)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.