Motorola hat das neue Moto G Turbo präsentiert und das Gerät könnte eventuell auch zu uns kommen. Zwar hat man das neue Android-Smartphone zunächst für Südamerika vorgestellt, ich würde da aber ehrlich gesagt nichts mehr ausschließen. Wie der Name schon verrät, kann das Moto G Turbo etwas mehr als die bisherigen Moto G-Modelle, weshalb es aber natürlich auch ein wenig teurer wird. Mit dieser Hardware wäre es aber durchaus der Traum einiger Motorola-Fans.

Das nach wie vor 5″ große Display löst beim Moto G Turbo mit Full HD auf, eine deutliche Steigerung zum sonstigen 5″ HD Display. UPDATE: Und doch, es hat ein Full HD Display! Der Akku hat 2470 mAh Unter der Haube kommt der Snapdragon 615 zum Einsatz, der auch im Moto X Play (zum Testbericht) eine hervorragende Arbeitet leistet und deutlich potenter als der kleinere 400er ist. Der Arbeitsspeicher wird mit 2 GB RAM angegeben.

Wir werden von Motorola noch einige neue Geräte in der nächsten Zeit sehen, das Moto G Turbo würde sicher auch hier einige Kunden finden und als kompaktere Alternative zum X Play sein eigenes Standing haben. Zumal es dank IP67 auch mehr Wasser ab kann.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via XatakaWinFuture)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.