Etwas schnell wird die Moto G7-Serie durch die neuere G8-Serie beerbt, das neue Motorola Moto G8 Play ist bereits im Handel erhältlich. Zunächst finden wir das neue Android-Smartphone im internationalen Handel, dort aber bereits mit Pressebildern und natürlich der nahezu kompletten technischen Ausstattung. Überraschungen wird es zum kommenden Motorola-Event in Brasilien, das noch in dieser […]

Etwas schnell wird die Moto G7-Serie durch die neuere G8-Serie beerbt, das neue Motorola Moto G8 Play ist bereits im Handel erhältlich. Zunächst finden wir das neue Android-Smartphone im internationalen Handel, dort aber bereits mit Pressebildern und natürlich der nahezu kompletten technischen Ausstattung. Überraschungen wird es zum kommenden Motorola-Event in Brasilien, das noch in dieser Woche stattfindet, voraussichtlich keine mehr geben.

  • 6,2″ HD+ Display mit Frontkamera-Notch
  • Mediatek P70-Prozessor, 2 GB, 32 GB Speicher
  • 13 MP Triple-Kamera (Ultra-Weitwinkel + Tiefensensor)
  • 4000 mAh Akku
  • USB-C, Fingerabdrucksensor

Könnte gut sein, dass Motorola international etwas mehr Speicher bzw. grundsätzlich andere Speichervarianten anbietet. Ich würde mir schon eher 3 oder 4 GB RAM wünschen, der Datenspeicher ist zumindest über microSD-Speicherkarten erweiterbar. Android ist das installierte Betriebssystem und voraussichtlich ab Werk in Version 9 vorhanden.

Erfreulich ist, dass jetzt weitere Kamera-Features teurer Geräte in die niedrigsten Preisklassen gelangen. Motorola setzt hierbei zunächst auf den 117° Ultra-Weitwinkel, der wohl in allen neuen Moto G8-Smartphones zu finden sein wird. Finde ich gut.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.