Folge uns

News

Motorola: MotoMod mit Lautsprecher für Alexa vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Motorola geht einen interessanten Schritt und stellt Amazon Alexa für die eigenen Smartphones nun auch in Form eines Moto Mods bereit. Genauer gesagt gibt es einen Lautsprecher für die Rückseite der Z-Serie, allerdings in diesem Fall im Alexa-Style. Natürlich ist auch wieder ein zusätzlicher Akku integriert, der den Lautsprecher mit Strom versorgt und daher nicht den Akku des Smartphones belastet. Für ein besseres Verstehen der Befehle hat dieser Mod auch noch vier Mikrofone verbaut.

Keine Aussparung für die Kamera?

Ein Echo Dot fürs Smartphone

Wir bekommen also mehr oder weniger einen Echo Dot in rechteckiger Form auf unser Moto Z gebasteltet. Sonderlich attraktiv dürfte das aber nicht sein, wird das Smartphone dadurch doch recht schwer und klobig. Interessant ist das vielleicht nur unterwegs, zum Beispiel zur Nutzung von Alexa am Grillabend. Zack, bin ich hungrig.

Preis und Verfügbarkeit sind für Deutschland noch nicht bekannt.

[posts-by-tag tags=“Amazon Alexa“ number = „5“]

 

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. h.k

    18. Oktober 2017 at 20:31

    ideale Mod für leute die nix fotografieren wollen :-)

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      18. Oktober 2017 at 20:37

      haha, war mir tatsächlich gar nicht aufgefallen, dass hier das Kamera Loch fehlt :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.