Folge uns

Android

Motorola nennt Geräte für Android 6.0, kein Moto E dabei (UPDATE)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 6 Marshmallow Logo

Motorola ist nach HTC der zweite Hersteller mit einer Liste der Geräte, welche in den kommenden Monaten das Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten werden. Doch leider finden wir bzw. finden wir eben nicht in dieser Liste gleich auch die erste Enttäuschung, das aktuelle Moto E scheint schon außen vor und wird auf Android 5.1 Lollipop verweilen. Zwar bei dem Gerätepreis nicht wirklich weiter tragisch, dennoch hatten wir eher mit einem weiteren Android-Update gerechnet. Sei es drum, die restliche Liste lässt sich durchaus gut lesen und es bleiben keine Geräte der vergangenen Jahre ausgeschlossen.

UPDATE: Motorola hat die eigenen Pläne geändert, das Moto E soll wohl doch mit dabei sein!

So werden alle Moto X (+ Style und Play) und G ab der zweiten Generation beliefert, zudem natürlich auch das Nexus 6. Ja, das wars schon für uns in Europa, mehr Geräte gab es ja sowieso nicht. Hoffen wir doch, dass der Hersteller mal wieder etwas schneller liefert, denn da gabs zuletzt weniger gute Erfahrungen der Nutzer.

Zeitliche Angaben machte Motorola natürlich noch nicht, auch kein grobes Zeitfenster.

(via Motorola)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.