Sehr interessant aber nur wenigen Leuten ist heute aufgefallen, dass ein von Punit Soni veröffentlichter Screenshot in einer Auflösung war, die es bislang bei Motorola-Smartphones noch nicht gegeben hat. Soni arbeitet bei Motorola und hat am heutigen Morgen einen Screenshot zu einer Veränderung mit dem neuen Android 4.4.3-Update veröffentlicht. Aber: Die Auflösung des Screenshots ist 1920 x 1080 […]

Sehr interessant aber nur wenigen Leuten ist heute aufgefallen, dass ein von Punit Soni veröffentlichter Screenshot in einer Auflösung war, die es bislang bei Motorola-Smartphones noch nicht gegeben hat. Soni arbeitet bei Motorola und hat am heutigen Morgen einen Screenshot zu einer Veränderung mit dem neuen Android 4.4.3-Update veröffentlicht. Aber: Die Auflösung des Screenshots ist 1920 x 1080 Pixel, obwohl die bisherigen Motorola-Smartphones maximal 1280 x 720 Pixel auflösen.

Ein neues Flaggschiff-Smartphone, womöglich das Moto X+1 wird also von den Motorola-Leuten bereits getestet. Als die ungewöhnliche Auflösung einem Google+ Nutzer aufgefallen war, kommentierte Soni das nur mit einem lächelnden Smiley.

Vor dem Hochsommer sollten wir wohl mit einem neuen Gerät aber nicht rechnen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.