Motorola veröffentlicht Tool zum an- und ausschalten der Benachrichtigungs-LED

LG Nexus 4 (Erster Eindruck)

Einige Smartphones besitzen sie, andere wiederum nicht, eine Benachrichtigungs-LED. Ich bin sehr froh darüber, dass sich Google bei den Nexus-Smartphones für so eine LED entschieden hat, die auch noch mehrfarbig ist und diese Farben miteinander mischen kann. So erkenne ich die wichtigsten Apps anhand ihrer LED-Farbe und muss nicht mal das Display aktivieren, wenn etwa eine neue Gruppennachricht bei WhatsApp rein kam, die nicht immer die höchste Priorität haben.

Motorola hat nun ein Widget für Android veröffentlicht, mit welchem man diese LED nach Wunsch an- und ausschalten kann. Ich brauch dieses Tool zwar nicht, allerdings dürfte es gerade in Meetings oder so ganz praktisch sein, wenn man erreichbar sein möchte aber dabei möglichst ungestört ohne LED- und Ton-Benachrichtigungen.

Mit dem Nexus 4 funktioniert das Widget hervorragend, es macht genau das, was es soll, die LED an- und wieder ausschalten. Da Motorola zudem mit Google zwangsläufig sehr viel zu tun hat, ist das Widget auch im typischen Android-Look und schaut genau wie das Widget für die Energiesteuerung aus. (via)

>> Motorola LED-Widget im Play Store

[asa]B009DZJMES[/asa]