Folge uns

Android

Motorola One Action: Alle Infos schon bekannt, Bilder gibt es auch

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Motorola One Action

Motorola wird die One-Serie in wenigen Tagen um weitere Android-Smartphone erweitern, mit dazu gehört das neue Motorola One Action mit Android One und einer besonderen Ultra-Weitwinkel-Kamera. Heute ist schon bekannt, dass diese Kamera nicht nur horizontal genutzt werden kann, sondern auch, wenn der Anwender das Smartphone hochkant in einer Hand hält. Motorola nennt das „Action Cam“ – und macht es dem Nutzer damit deutlich einfacher.

Motorola will diese dritte Kamera für aufregende Videoaufnahmen vermarkten, der Nutzer soll also nicht nur Fotos erstellen, sondern auch Videos in bewegten Szenarien. Sport, zum Beispiel. Ansonsten wird die Triple-Kamera durch 12 MP (Hauptsensor, F/1.8) und eine 5 MP (Tiefensensor) vervollständigt, vorne gibt es ebenfalls 12 MP. Unter dem 6,3″ FHD+ 21:9 Display erwarten wir 4 GB RAM, 128 GB Speicher und der Exynos 9609 aus dem One Vision.

259 Euro kostet das Motorola One Action laut Winfuture hier in Europa, dafür bietet es mit USB-C, 3500 mAh Akkukapazität, Wifi-ac, Bluetooth 5, NFC und dem Klinkenanschluss eine vollständige Android-Packung für jedermann – für niedrigere Kosten zum größten Teil aus Kunststoff.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge