Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Motorola plant neue Dashcam für Autos

Motorola hat nicht nur schon 10 Smartphones in 2017 präsentiert, sondern plant auch noch weitere Produkte. Wie zum Beispiel eine eigene Dashcam, die sich Käufer zur Überwachung des Verkehrs ins Auto hängen können. Man kann nicht nur tolle Aufnahmen damit erstellen, sondern im Zweifel auch bei einem Unfall entsprechende Beweise sammeln. Nach bisherigen Informationen soll die Dashcam von Motorola mit Full HD auflösen.

Des Weiteren ist ein 4″ Display an der Rückseite verbaut und gehalten wir die Kamera via Saugnapf an der Frontscheibe. Aufzeichnungen werden auf einer microSD abgelegt, die im Lieferumfang im Wert von 99 Euro vermutlich nicht beiliegt. Neben der einfachen Aufzeichnung von Videos, soll die Kamera auch als Einparkhilfe dienlich sein. Zwar soll die neue Dashcam von Motorola nach Europa kommen, es fehlen aber noch genaue Details dazu.

(Quelle MotoFans)