Motorola Pro+ kommt im Oktober

 

Also ich kann die Art und Weise der Veröffentlichung neuer Geräte bei Motorola irgendwie nicht mehr nachvollziehen. Dass ein beliebtes Gerät wie das Defy eine leicht verbesserte und aufgefrischte Neuauflage bekommt, ergibt ja noch irgendwie Sinn. Doch dass nun auch das Motorola Pro, [aartikel]B005FQ1YAE:right[/aartikel]welches erst seit Beginn Juli erhältlich ist, bereits im Oktober einen Nachfolger bekommen soll, ist für mich absolut unverständlich. Zumal das Motorola Pro+ ebenfalls mit 1GHz Prozessor, 5 Megapixel Kamera und 3,1 Zoll Display kommt.

Unterschiede sind scheinbar nur durch die Software geboten, denn das Pro+ kommt mit Android 2.3 (Gingerbread) und bietet „25 Exchange ActiveSyncsecurity policies – including PIN lock, auto-discovery of Exchange Servers, Extended Device Management API’s and 3LM integration“. Ich bin nun kein Exchange-Profi und kann daher die Wichtigkeit derartige Funktionen nicht wirklich einschätzen. (via)

[youtube hQOARqoz4qU]