Motorola RAZR: Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) wird immer noch nicht verteilt

Ice Cream Sandwich Logo

Ice Cream Sandwich LogoJungens aus Amerika, was macht ihr da? Zum gefühlt 100. Mal muss ich über das Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) in Verbindung mit dem Motorola RAZR berichten, heute allerdings schon wieder negativ. Denn entgegen allen Erwartungen hat das Rollout des Update noch lange nicht begonnen, lediglich erste Testnutzer erhalten gerade die neue Firmware, alle anderen Besitzer des Gerätes müssen weiterhin warten. Dafür nennt Motorola keine genaueren Gründe, die können uns allerdings auch egal sein, denn das beschleunigt letztlich die ganze Sache leider nicht.

Schade, dass Motorola es einfach nicht schafft, immerhin aber meldet man sich regelmäßig zum aktuellen Stand der Angelegenheit. Und auch wenn Updates eventuell nicht jedem Nutzer da draußen so wichtig sind, ein ständiges Hin und Her wirft letztlich kein gutes Licht auf den Konzern und dessen Produkte. (via, via)

Hallo an alle! Hier ein paar Informationen zu ICS: Wir wissen, dass ihr alle ungeduldig auf ICS wartet und wir verstehen auch eure Frustration. Momentan wird das Update an ausgewählte Nutzer ausgerollt als Teil der Testphase. Es wird dann innerhalb der nächsten Wochen auch für alle anderen Motorola RAZR Besitzer erhältlich sein. Einen exakten Termin für das finale Rollout gibt es leider noch nicht. Ihr könnt derweil die Upgrade News Page besuchen, um immer auf dem Laufenden zu sein und zu sehen, wie weit der Prozess fortgeschritten ist: http://bit.ly/Hk5Mjx Wir danken euch wirklich sehr für eure Geduld. Viele Grüße.

[asa]B0051XZINU[/asa]