Folge uns

Android

Motorola RAZR HD erhält ab sofort Android 4.1

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Jelly Bean Logo

Android Jelly Bean Logo

Super Nachrichten für alle Besitzer des Motorola RAZR HD, wenn es davon überhaupt welche gibt, ich kenne nämlich keine. Auf jeden Fall gibt es ab heute ein Update für euch, denn der Hersteller verteilt nun Android 4.1 (Jelly Bean) auf die Geräte. Eigentlich müsste sich euer Gerät von alleine melden und euch darüber benachrichtigen, dass ein Update zum Download bereitsteht. Ist das aber nicht der Fall, dann könnt ihr in den Einstellungen unter Telefoninfo selbst nach Updates prüfen lassen.

Wie der Hersteller auf Facebook mitteilt muss euer Gerät mindestens zu 50% aufgeladen sein und der Download des Updates ist natürlich via WLAN zu empfehlen. Mehr über das Update auf Jelly Bean könnt ihr auf einer offiziellen Seite von Motorola erfahren.

6 Kommentare

6 Comments

  1. masterPhin

    3. Januar 2013 at 18:36

    diese Nachricht freut mich, aber nicht weil ich das RAZR HD besitze, sondern mir wünsche das dass RAZRi Update bald auch kommen wird.
    Wenn ich mich nicht irre hieß es Anfang 2013 wird es erscheinen (nachdem RAZR HD) lt. der Roadmap

    • dennyfischer

      dennyfischer

      3. Januar 2013 at 18:41

      Jop, so ähnlich hat man das versprochen.

  2. rootrider

    3. Januar 2013 at 18:55

    Motorola wird wohl künftig vorbildlich Googles Update Politik umsetzen. Soll bedeuten, daß ein Gerät 18 Monate lang Updates auf aktuelle Android Versionen bekommen wird. Die allerseits geäußerten Argumente wie zu schwache Hardware für ein Update und was sonst noch so genannt wird können jetzt zu einem echten Knochenbrecher für unsere beliebten Hochpreis-Hersteller werden. Da wird Tizen wohl auch nichts daran ändern, sondern nur eine nachhaltige Updatepolitik.

  3. DerWeise

    3. Januar 2013 at 21:49

    Ich kenne auch niemanden mit einem Motorola Gerät aber ich hoffe Motorola hat bald mal mehr Glück. Die Geräte scheinen gut verarbeitet und vor allem mag ich deren Konzept bezüglich Akku. Während andere lieber noch einen halben mm in der Dicke einsparen setzt Motorola auf einen dicken Akku und damit eine lange Laufzeit.

  4. Martin Dorian

    16. Februar 2013 at 08:05

    Ich besitze das Handy und bin echt Begeistert. Hatte bis vor 3 tagen noch das Samsung Galaxy s2 seit beginn. Von der Verarbeitung und allem ist das Handy der Hammer. Einzig die Kamera ist in dunkeln nicht ganz so der Bringer aber ich benutze eh nie die Kamera und für schnappschüsse reicht se allemal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt