Folge uns

Android

Motorola RAZR jetzt bei Amazon vorbestellen und Root-Zugriff bereits hergestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

motorola razr

[aartikel]B005XLW7AM:right[/aartikel]Vor einigen Tagen hat Motorola das RAZR präsentiert und damit das heißeste Smartphones des Jahres, zumindest wenn es um die Optik und die verbauten Materialien geht. Nachdem dann der Preis des neuen Galaxy Nexus von Samsung bekanntgeworden ist, reagierte Motorola und setzte den Preis des eigenen RAZR auf 499 Euro herunter. Das Teil konntet ihr bereits seit ein paar Tagen bei Cyberport vorbestellen und jetzt ist es auch bei Amazon gelistet, lieferbar wird es dann wohl gegen Ende November in Deutschland sein.

Für einige Nutzer ist natürlich auch die Verfügbarkeit des Root-Zugriffs auf ein Smartphone wichtig, doch auch hier gibt es bereits neue und vor allem gute Nachrichten. Das Team von P3Droid hat nun via Twitter den erfolgreichen Root-Zugriff beim RAZR bekanntgegeben, eine Anleitung wird man mit dem Verkaufsstart veröffentlichen. Bisher ist unbekannt ob es sich hier um einen permanenten Root-Zugriff handelt, die Kollegen von Androidauthority glauben aber schon.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Mario Eilert

    31. Oktober 2011 at 10:57

    Schon vorbestellt. Freu mich sehr auf das Teil.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt