Uh, da passiert mal wieder ein interessanter Schritt, denn jetzt kündigt Motorola Solutions ein eigenes Android-Gerät an. Motorola Solutions ist der andere Teil, der nach der Aufteilung von Motorola übrig blieb. Motorola Mobility ist uns da eher bekannt, die nach der Übernahme von Google demnächst bei Lenovo unterkommen. Nun gut, jetzt kündigen aber die Jungs von Motorola […]

Uh, da passiert mal wieder ein interessanter Schritt, denn jetzt kündigt Motorola Solutions ein eigenes Android-Gerät an. Motorola Solutions ist der andere Teil, der nach der Aufteilung von Motorola übrig blieb. Motorola Mobility ist uns da eher bekannt, die nach der Übernahme von Google demnächst bei Lenovo unterkommen. Nun gut, jetzt kündigen aber die Jungs von Motorola Solutions ihr erstes Android-Gerät an, das dann am 21. Otkober präsentiert wird. Der erste kurze Teaser verrät uns allerdings, dass das Smartphone offenbar mit einem mächtigen Gehäuse ausgestattet ist, damit es auch in der Schwerindustrie durch den Tag kommt.

Von einem Smartphone ist übrigens gar nicht direkt die Rede, sondern von einem „all-touch mobile computer“. Im Video ist zu sehen, dass der normale AOSP-Browser mit ausgeliefert wird, der bei den Geräten von Motorola Mobility durch Chrome komplett ersetzt wurde. Schaut auf jeden Fall nach einem spannenden Projekt aus, wir sind da sehr gespannt.

[embedvideo id=“JA91bFOCczA“ website=“youtube“]

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.