Nachdem leider eine falsche Motorola-Webseite zum Android L-Update Infos veröffentlichte, gibt es nun Infos für das Moto X und Moto G direkt vom Support von Motorola. Doch auch diesmal muss man die Nachricht mit Vorsicht genießen, denn selbst der offizielle Support ist oftmals nicht die beste Quelle für derartige Informationen. Dennoch können wir sicherlich davon […]

Nachdem leider eine falsche Motorola-Webseite zum Android L-Update Infos veröffentlichte, gibt es nun Infos für das Moto X und Moto G direkt vom Support von Motorola. Doch auch diesmal muss man die Nachricht mit Vorsicht genießen, denn selbst der offizielle Support ist oftmals nicht die beste Quelle für derartige Informationen. Dennoch können wir sicherlich davon ausgehen, dass mindestens das Moto X ein Update auf Android L im Herbst bekommen wird, laut Motorola soll auch das Moto G die neuste Android-Version erhalten.

Stimmen die Aussagen des Support-Mitarbeiters, dann gibt es bislang noch keine Informationen für das kleine Moto E mit Snapdragon 200-Prozessor. Woran ein Update aber scheitern könnte, ist mir bislang noch ein Rätsel. Klar sollte aber sein: Obwohl die Motorola-Geräte mit Stock-Android ausgestattet sind gibt es deshalb vor allem bei den günstigeren Geräten noch längst keine Update-Garantie.

(via Androidorigin, Reddit)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.