Sehr interessante Infos haben die Kollegen von ADSLZone aus Spanien jetzt erhalten. So berichten die Kollegen aus ihren Kreisen von Motorola, dass der amerikanische Konzern in Europa wieder richtig angreifen will und deshalb bald ein Smartphone mit viel Leistung für richtig wenig Geld an den Start bringt. Und wenn wir von richtig wenig Geld reden, […]

Sehr interessante Infos haben die Kollegen von ADSLZone aus Spanien jetzt erhalten. So berichten die Kollegen aus ihren Kreisen von Motorola, dass der amerikanische Konzern in Europa wieder richtig angreifen will und deshalb bald ein Smartphone mit viel Leistung für richtig wenig Geld an den Start bringt. Und wenn wir von richtig wenig Geld reden, dann von einer Preiskategorie in welcher das Nexus 4 unterwegs war.

Der Preis könnte sogar unter dem des Nexus 4 liegen, denn den Kollegen ist für dieses Smartphone ein Preis von ca. 250 Euro bekannt.

Dafür gibt es aber ordentlich viel Hardware. Dazu sollen ein Quad-Core-Prozessor, ein 4,5 Zoll HD Display und auch eine 8 Megapixel Kamera sowie 2 Gigabyte Arbeitsspeicher gehören.

Während Motorola wohl weiterhin in den USA ein gutes Ansehen genießt, ist der Hersteller in Europa nur noch in der zweiten Reihe zu finden.

Es übrigens dadurch aber gut möglich, dass das Moto X vielleicht US-only wird. Motorola in Europa also eine ganz andere Strategie fährt.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Pocketnow Quelle ADSLZone)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.