Motorola weitet Testprogramm für neue Firmware deutlich aus

Motorola Logo

Motorola war einer der Hersteller, der neue Android-Firmware vor der weltweiten Verteilung zunächst an kleinere Gruppen von Nutzern verteilt hat. Allerdings handelte es sich dabei meist schon um die finale Firmware, was sich mit einem neuen Testprogramm ändert.

Das neue MFN Test drive program bringt wohl schon weit vor dem Release einer neuen Firmware ein Testversion auf die Geräte der Teilnehmer des Programms. Motorola will so noch deutlich früher Feedback der eigenen Kunden für den finalen Prozess der Entwicklung einholen. Ob das Programm allerdings auch international verfügbar sein wird, wage ich aktuell noch zu bezweifeln. Sollte Geräte bei einem Software-Update zerstört werden, gibt es zudem dann Ersatz von Motorola, weshalb die Teilnahme am Programm sicher für viele Nutzer interessant wäre, die gern neue Software besonders früh ausprobieren wollen.

Die Möglichkeit der Teilnahme an diesem Programm setzt wohl voraus, dass man sich recht aktiv im Motorola-Forum beteiligt.

(via Androidpolice)