Folge uns

Android

Motorola X Phone könnte in 20 verschiedenen Farben erhältlich sein

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Motorola Logo

Über ein Release-Date müssen wir beim Motorola X Phone nicht mehr sprechen, denn Geräte wurden definitiv für die zweite Jahreshälfte angekündigt. Interessant aber wird natürlich, wie die Smartphones ausgestattet sein werden und wie Motorola sie anbieten könnte. Die teilweise guten Quellen der Kollegen von Phone Arena haben dazu mal wieder ganz interessante Infos, die uns Kunden ziemlich erfreuen dürften, denn beim X Phone wird man so individuell sein Exemplar auswählen können, wie das wohl noch nie zuvor der Fall war.

Was das bedeutet? Es soll 20 Farben zur Auswahl geben. Während die Tippgeber bezüglich modular auswählbarer Hardware den Kopf schüttelten, gaben sie den Kollegen eben jene Infos weiter. Bisher gab es bei Smartphones in der Regel zwei Farben zur Auswahl, vielleicht dann auch mal drei, vier oder fünf, aber über 20 verschiedene Farben würden die Auswahl sehr individuell gestalten.

Das könnte auch ein gutes Marketinginstrument werden. Ein Smartphone zu besitzen, das keiner hat, ist nahezu unmöglich, doch ein eigener Look wäre so schon eher drin. Ähnlich ist es ja in der Automobilbranche seit Jahrzehnten.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. sparvar

    18. April 2013 at 12:44

    endlich wichtige hardwarespecs für frauen :)

    da können nokia/htc einpacken mit ihren 4-5 farben – 20 muss man sich leisten können. ob es nach briefmarken nun zu einem seriensammeln bei telefonen kommt?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt