Motorola X Phone: Marktstart im November mit 4,8 Zoll Display und Snapdragon 800 (Gerücht)

Das kommende X Phone von Motorola hat mal wieder technische Daten erhalten, diesmal von einem anonymen Tippgeber. Irgendwann in diesem Jahr wird das mysteriöse Motorola X Phone enthüllt, so viel ist schon mal sicher, denn das Gerät wurde bereits durch Stellenausschreibungen von Motorola bestätigt. Weitere handfeste Infos gibt es bislang aber leider noch nicht, nur viele Vermutungen und Spekulationen.

Neuerdings war von variabler Hardware die Rede, wozu ein Motorola-Mitarbeiter dann auch nochmals Öl ins Feuer goss. Jetzt hat man den Kollegen gegenüber allerdings wieder feste Spezifikationen genannt und auch einen Zeitraum für den Marktstart. Denn anderes als zuerst vermutet soll das X Phone wie die neuen Nexus-Geräte erst im November des laufenden Jahres präsentiert werden.

Bei der Hardware gibt es neben dem Display vor allem neue Infos zum Prozessor. Diesmal wird nicht von einem Tegra 4i gesprochen, sondern von einem Qualcomm Snapdragon 800. Das dürfte wohl der schnellste Prozessor der neuen Generation werden, der ab Mitte des Jahres verfügbar ist. Beim Display können sich die Insider gerade nicht auf eine Größe einigen, jetzt wird von 4,8 Zoll gesprochen. Der Akku soll eine Kapazität von 4000mAh bieten, wie auch immer der ins Gerät passen soll.

Es bleibt auf jeden Fall spannend um das Thema Motorola X Phone bzw. um Motorola selbst. Der Hersteller hat viel Potenzial und wird weiterhin stark umgekrempelt, um in Zukunft auch wieder profitabel am Markt bestehen zu können. Als Android-Geek erwarte ich von Motorola nicht mal ein Nexus, denn die können das auch ohne dieses Label schon selbst ganz gut umsetzen.

[asa]B009DZJMES[/asa]

(Quelle Phone Arena)