Gestern hat Motorola klammheimlich und ohne großes Tamtam die beiden neuen Tablets XOOM 2 und XOOM 2 Media Edition präsentiert. Beide Geräte sind die Nachfolger des Motorola XOOM und hardwaretechnisch kein großer Fortschritt, sollen aber immerhin eine um 20 Prozent gesteigerte Performance beinhalten, ein bessere Display besitzen und auch leichter als der Vorgänger sein.

[aartikel]B0056XVC12:right[/aartikel]Beide Geräte werden ab November in Großbritannien erhältlich sein und bis dato gibt bzw. gab es absolut keine Infos über den Launch in Deutschland. Kollege René (mobiFlip.de) hat nun aber eine entscheidende Info zugespielt bekommen, die für uns ganz nützlich ist und überrascht. Denn die Tablets werden erst ab Anfang 2012 bei uns erhältlich sein und damit lässt sich Motorola das Weihnachtsgeschäft in Deutschland und eventuell auch anderen Staaten entgehen.

Einen Grund für diese Entscheidung können wir euch nicht nennen, eventuell meldet sich ja Motorola demnächst noch dazu.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.