Folge uns

Android

Motorola Xoom Familiy Edition aufgetaucht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

xoomfamedition1-550x402

Jap, richtig gelesen, das Motorola Xoom kommt als Familien-Version in den USA auf den Markt. Während Amazon das Kindle Fire mittels Content verkauft, Archos es über die Preise versucht und die anderen großen Hersteller mit toller Hardware, versucht Motorola es nun mit mehreren Versionen für verschiedene Leute bzw. Einsatzbereiche. Während das kommende Motorola Xoom 2 in einer normalen Version und in einer Media Editon kommt, gibt es nun in den USA das alte Xoom in einer Familiy Edition.

[aartikel]B004S5U26U:right[/aartikel]Dort wird verschiedene Software installiert sein, darunter auch kinderfreundliche welche zum lernen und für andere Dinge dient. Zudem wird es einen sogenannten „Kide Mode“ geben, mit dem die Eltern beispielsweise einen Jugendschutz für Webseiten haben und sehen können, welche Webseite von ihreren Kindern so besucht werden.

Das Gerät ist jetzt das erste Mal überhaupt aufgetaucht und ein Launch könnte eventuell noch etwas dauern, wobei ich hier auf die CTIA in San Diego tippe. Ob es auch hierzulande auf den Markt kommt bezweifel ich. (via)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Ricardo Rehländer

    7. Oktober 2011 at 09:08

    Ich verstehe nicht so ganz den Sinn hinter der Geschichte. So wie ich das jetzt verstanden habe, stecken dahinter ja nur die Applicationen. Am Gerät selbst hat sich nichts Geändert. Für den Marketing-Zweck erfüllt es aber seine Aufgabe ;)

    • Denny Fischer

      7. Oktober 2011 at 09:21

      Die Optik hat sich auch verändert, ob andere Hardware drin steckt ist nicht bekannt, glaube ich aber auch nicht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt