Jap, richtig gelesen, das Motorola Xoom kommt als Familien-Version in den USA auf den Markt. Während Amazon das Kindle Fire mittels Content verkauft, Archos es über die Preise versucht und die anderen großen Hersteller mit toller Hardware, versucht Motorola es nun mit mehreren Versionen für verschiedene Leute bzw. Einsatzbereiche. Während das kommende Motorola Xoom 2 […]

Jap, richtig gelesen, das Motorola Xoom kommt als Familien-Version in den USA auf den Markt. Während Amazon das Kindle Fire mittels Content verkauft, Archos es über die Preise versucht und die anderen großen Hersteller mit toller Hardware, versucht Motorola es nun mit mehreren Versionen für verschiedene Leute bzw. Einsatzbereiche. Während das kommende Motorola Xoom 2 in einer normalen Version und in einer Media Editon kommt, gibt es nun in den USA das alte Xoom in einer Familiy Edition.

[aartikel]B004S5U26U:right[/aartikel]Dort wird verschiedene Software installiert sein, darunter auch kinderfreundliche welche zum lernen und für andere Dinge dient. Zudem wird es einen sogenannten „Kide Mode“ geben, mit dem die Eltern beispielsweise einen Jugendschutz für Webseiten haben und sehen können, welche Webseite von ihreren Kindern so besucht werden.

Das Gerät ist jetzt das erste Mal überhaupt aufgetaucht und ein Launch könnte eventuell noch etwas dauern, wobei ich hier auf die CTIA in San Diego tippe. Ob es auch hierzulande auf den Markt kommt bezweifel ich. (via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.