Ice Cream Sandwich Logo

Ice Cream Sandwich LogoEs ist fast Juli und weit mehr als ein halbes Jahr vergangen, als uns Google damals Android Ice Cream Sandwich frei verfügbar machte, und dennoch hat es Motorola erst jetzt auf die Reihe bekommen. Ich rede natürlich von Android Ice Cream Sandwich für das Motorola XOOM, welches tatsächlich bis Ende Juni in Europa herausgezögert wurde, eine unverständlich lange Wartezeit. Doch diese ist nun endlich vorbei, denn der amerikanische Hersteller aktualisiert das erste offizielle Honeycomb-Tablet nun die aktuelle Android-Version. Die Liste mit neuen Funktionen und Veränderungen ist lang, wofür Motorola extra eine Webseite angelegt hat, mit einer Übersichtstabelle.

Solltet ihr das Update bislang noch nicht erhalten haben, dann könnt ihr in den Einstellungen unter Tablet-Info manuell nach neuen Updates suchen lassen. Der Download erfolgt wie Over-The-Air, wie auch die Installation, ihr benötigt also nur ausreichend Akku und eine Internetverbindung für den Download. Das Update steht vorerst nur für die WiFi-Only-Variante zur Verfügung, Besitzer des UMTS-Modells müssen sich noch gedulden. [via] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.