Moverio BT-200: Augmented Reality-Brille von Epson

Mit der Moverio BT-200 zeigt uns nun auch EPSON eine weitere neue smarte Brille, welche allerdings sehr weit entfernt von Google Glass und Co. ist. Denn es handelt sich hierbei um eine Augmented Reality-Brille in der zweiten Generation.

Moverio_BT-200_Cafe_highres-1

Die Moverio BT-200 ist wesentlich leichter und bringt nur noch 88 g auf die Waage, wodurch sie ca. 60% leichter als ihr Vorgänger ist. Neben dem qHD-Display sind auch GPS, eine Kamera, ein Kompass und ein Beschleunigungsmesser integriert. Als Antrieb sind ein Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM Arbeitsspeicher integriert, der Datenspeicher ist 8 GB groß und kann via microSD erweitert werden. Der integrierte Akku hält leider nur für sechs Stunden. Ab Mai wird das Teil zu 699 Euro erhältlich sein. Inhalte lassen sich sogar in 3D wiedergeben, der Ton kommt in Dolby Digital Plus.

Die einzige binokulare, transparente („See-Through“)-Smart-Brille auf dem Markt

Größter Nachteil? Das Gerät wird via Kabel mit einem zusätzlichen Gerät verbunden, worin sich wohl einige Module befinden. Nicht wirklich smart, oder?

bt200_13-1

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via mobiFlip)