Folge uns

Android

Mozilla Firefox 10 landet im Android Market

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

firefoxlogo

firefoxlogo

Früher hatte ich noch nach einer besseren Alternative zum originalen Android-Browser gesucht und war mit dem damaligen Firefox sehr unzufrieden, heute kann sich der mobile Firefox so langsam aber sicher sehen lassen aber ich benötige dank Android 4.0 nun keinen Ersatz mehr. Wer aber dennoch gern eine Alternative haben möchte, der sollte sich mal den neuen Firefox 10 für Android anschauen, welcher jetzt seit gestern Abend im Android Market zum Download bereitsteht.

Die neuste Version bringt ein paar Verbesserungen mit und sollte auch wieder etwas an Performance dazugewonnen haben. Folgende Veränderungen geben die Entwickler für die neueste Version an:

  • Anti-Aliasing for WebGL is now implemented
  • Accelerated layers are now supported via OpenGLES
  • It’s now even easier to set up Firefox Sync – see the “Set up Sync” link on the home tab
  • New <bdi> element for bi-directional text isolation, along with supporting CSS properties
  • We’ve added IndexedDB APIs to more closely match the specification
  • There is an extremely rare case where the browser may become unable to load web pages or close tabs [via]
[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Andre

    1. Februar 2012 at 11:07

    Das einzig gute ist das Addon Adblock Plus funktioniert, ansonsten muss man wohl auf die native UI warten, bis er wirklich benutzbar ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt